Links & Law - Special Website 2 - Jugendschutz im Internet

Internet-cafes

Jugendschutzprogramme und AVS-Systeme

Unzulässige Inhalte

Jugendschutz-beauftragter

Versand-handel

Urteile & Literatur

 Impressum 

     

 

Jugendschutzrelevante Internet-Angebote

 

Dieser Beitrag soll einen Überblick darüber bieten, welche Inhalte im Internet unter Jugendschutzgesichtspunkten nicht oder nur eingeschränkt verbreitet werden dürfen. Der Jugendmedienschutzstaatsvertrag (JMStV) unterscheidet hier drei Kategorien: „Absolut unzulässigen Angebote“, die überhaupt nicht über das Internet verbreitet werden dürfen, Angebote, die zwar grundsätzlich unzulässig sind, jedoch Erwachsenen im Rahmen einer geschlossenen Benutzergruppe angeboten werden dürfen, und entwicklungsbeeinträchtigende Angebote. Bei diesen muss der Anbieter dafür Sorge tragen, dass Kinder oder Jugendliche der betroffenen Altersstufen sie üblicherweise nicht wahrnehmen können, ohne dass es allerdings eines lückenlosen Schutzes bedarf.

 

 

 

 

 

 

 


In dieser Rubrik:

Überblick

 

Generell unzulässige Inhalte  

 

In geschlossenen Benutzergruppen zulässige Angebote

 

Entwicklungsbeein- trächtigende Angebote

 

Abgrenzung von entwicklungsbeein-trächtigenden und offensichtlich schwer entwicklungsge-fährdenden Angeboten

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Jugendschutz im Internet / Home | Kontakt | Internetrecht-Suchmaschine
Copyright © 2005-2008 Dr. Stephan Ott